wohnhausanlage fischerweg

Die Wohnhausanlage Fischerweg ist im zentralen Gemeindegebiet von Gramatneusiedl gelegen. Im Norden werden die Grundstücke von bestehenden Geschoß-Wohnbauten begrenzt, im Osten durch den Feilbach, im Süden durch ein bewaldetes Grundstück und im Westen vom Fischerweg, von dem aus das Gelände erschlossen wird. Der Bebauungsvorschlag sieht ein 3-geschossiges Gebäude mit 23 Wohnungen vor – mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 1.750 m². Die 2-, 3- und 4-Zimmer-Wohnungen sind Südost bzw. Südwest orientiert und haben somit Ausblick in Richtung des Bachs oder in Richtung Wald. Der Hauptzugang erfolgt vom Fischerweg und führt zu einem zentralen Stiegenhaus, von dem aus das Gebäude mit Lift und über Laubengänge erschlossen wird. Jeder Wohnung ist ein Freibereich in Form einer Terrasse bzw. eines Balkons zugeordnet. Die südseitigen Wohnungen des ersten Obergeschoßes haben großzügig begrünte Gärten am Dach des daruntergelegenen Parkdecks. Auf dem weitgehend begrünten Grundstück findet auch ein Kinderspielplatz in entsprechender Größe Platz.

 

Perspektive11

Perspektive22

 

Lageplan

 

 

Grundriss OG 1

 

Schnitt

 

Ansicht

 

 

 

Ort: Gramatneusiedl, Niederösterreich
Baujahr: Entwurf 2016, Baustart 2017
Auftraggeber: Neue Heimat Gruppe
Nutzfläche: 1750 m²
Entwurfsteam: Lukas Göbl, Fritz Göbl, Alexander Enz