apartments an der lage

Inmitten der Weinberge, mit Blick auf die atemberaubende Hügellandschaft der Südsteiermark, steht das Hotel ‚An der Lage‘ seit 2007, das sich mit seiner geradlinigen Form perfekt in die Gegend einbettet. Die moderne Fassade schafft einen spannenden Kontrast zur Natur. Nun wird der Bestand behutsam umgebaut und erweitert.
Momentan weist die Liegenschaft 10 Apartments und 1 Penthouse auf und wird auf insgesamt 15 Apartments erweitert.
Der bestehende nordöstliche Baukörper wird aufgestockt, das Erdgeschoß um einen Trakt Richtung Süden erweitert.
Das neue Dachgeschoß folgt in Proportion und Materialität dem bestehenden Penthouse. Der neue Baukörper im Erdgeschoß wird seitlich in das Gelände integriert, sodass er mit der Landschaft verschmilzt.
Alle Apartments, in Größen ca. 35-85 m2, sind vollmöbliert und erhalten exklusiv zugeordnete Freiräume in Form einer Loggia, eines Balkons, einer Terrasse oder eines Eigengartens sowie aliquote Anteile an folgenden
und möblierten Allgemeinflächen: Beheizter Infinity-Pool inkl. Liegedeck, Gemeinschaftsterrasse/ Sonnendeck, Liegewiese, Relax-Bereich (Sauna, Dampfbad, Ruheraum) und Fitness-Bereich.

Lageplan

Grundriss EG

Grundriss OG

Ort: Spielfeld-Straß, Hochgrassnitzberg, Steiermark
Baujahr: 2007-08, 2021-22
Frühere Nutzung: Hotel, zukünftige Nutzung: Apartments
Nutzfläche: 1.150 m²
Auftraggeber: DGS Immobilien Gmbh sowie Stieglitz Holding GmbH
Planung: 2005-07 g2plus Architektur, 2020-21 goebl architecture
Projektentwicklung, -management and -leitung: Lukas Göbl
Entwurfsteam: Lukas Göbl, Miljan Stojkovic, Alexander Enz